Sie möchten Flöhen bei Ihrer Katze lieber vorbeugen als sie zu behandeln. Ehe Sie sich versehen, ist Ihr ganzes Haus mit diesen lästigen, kitzligen Kreaturen bedeckt… Flöhe vermehren sich rasend schnell. Ein Flohweibchen legt bis zu fünfzig Eier pro Tag! Zum Glück gibt es heute gute Mittel beim Tierarzt, die Ihre Katze mit nur einer Behandlung monatelang vor Flöhen schützen.

Tatsache: Wenn Sie einen Floh sehen, sind Sie zu spät….

Flöhe sind kleine blutsaugende Parasiten, die bei Ihrer Katze Unbehagen und gesundheitliche Probleme verursachen können. Haben Sie einen oder mehrere Flöhe bei Ihrer Katze gesehen? Es nervt, aber leider: Sie sind schon zu spät dran. Wussten Sie, dass Flöhe, die sich auf dem Fell Ihrer Katze befinden, nur 5% des Flohproblems ausmachen? 95 % der Flöhe (Eier, Larven und Puppen) befinden sich in der Nähe Ihrer Katze. In Ihrem ganzen Haus!

Vom einzelnen Floh bis zum Flohbefall

Flöhe vermehren sich rasend schnell, so dass es nur wenige Flöhe braucht, um Ihr ganzes Haus zu infizieren! Wenn Sie einen Flohbefall verhindern wollen, müssen Sie den Lebenszyklus des Flohs ein für alle Mal unterbrechen. Wenn Sie einmal Flöhe im Haus haben, dauert es mindestens 2 bis 3 Monate, um sie wieder loszuwerden! Lesen Sie hier einige Behandlungstipps!

Vermeiden Sie Flöhe für das Wohl Ihrer Katze

Flöhe im Haus sind nicht nur schmutzig: Sie geben Ihrer Katze überhaupt keine Flöhe! Ich habe den ganzen Tag nur ein Jucken. Darüber müssen Sie nicht nachdenken, oder? Flöhe verursachen mehr als nur Juckreiz. Kratzen kann zu Haarausfall und Schorfwunden führen… Manche Katzen sind allergisch gegen Flohbisse. Im Falle eines schweren Flohbefalls können Kätzchen sogar an einer (lebensbedrohlichen) Eisenmangelanämie leiden.

Flöhe Katze

Previous post Gemeinsame Gartenpflanzen, die für Hunde giftig sind
Next post Heuraufe für Pferde ist die beste Fütterungsmethode

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *